Wälisch, Wanda

Wanda wällisch debütDie momentan Sechzehnjährige schrieb als Kind sehr gern kleine Gedichte und hatte viel Spaß beim Erfinden von Geschichten, die sie noch lieber niederschrieb. Deswegen war ihr Lieblingsfach in der Grundschule und Mittelschule immer Deutsch und auch jetzt, wo sie auf das Berufliche Gymnasium für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden in die 11. Klasse geht, ist ihre poetische Ader wiedergekehrt. Diese fand besonders in der Mitte der 10. Klasse ihren Weg in das Herz von Wanda. Sie liest gern Gedichte und Jugendliteratur, in denen es auch um die möglichen Zukunftsvisionen unserer Welt geht. Zurzeit verfasst sie Gedichte.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>