Bender, Hans

Hans Bender_1Hans Bender, * 1919 in Mühlhausen/Kraichgau, lebt in Köln. Er verfaßt Aufzeichnungen, Gedichte, Kurzgeschichten und Romane, in den letzten Jahren in erster Linie Vierzeiler. Zahlreiche Einzeltitel seit 1951, zuletzt Wie es kommen wird. Meine Vierzeiler (Hanser, München 2009), O Abendstunde. Ausgewählte Gedichte (Verlag Ulrich Keicher, Warmbronn 2011) und Auf meine Art. Gedichte in vier Zeilen (Hanser 2012). Hans Bender war Mitbegründer und langjähriger (Mit-)Herausgeber der Literaturzeitschrift Akzente und edierte wegweisende Anthologien, darunter Mein Gedicht ist mein Messer (1955/1961), Widerspiel (1961), In diesem Lande leben wir (1978) und Was sind das für Zeiten (1988).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.